Sonntag, 1. Dezember 2013

Erste Weihnachtskarte

Hallo zusammen, 

ich wünsche euch einen wunderschönen ersten Advent und 
einen schönen Sonntag :) 

Jetzt sind es nur noch genau 23 Tage bis Heiligabend, und so langsam
passt sich für mich die Temperaturen auch an. 
Irgendwie passen 15 °C nicht so richtig für mich zur Adventszeit. Oder euch?

Heute ist meine Karte eine Weihnachtskarte, die erste für mich dieses Jahr :) 
Inspiriert wurde ich mal wieder im I-net und zwar hier. Frau Fish macht echt schöne und
tolle Karten.



Den Text habe ich embosst und als Fähnchen ausgeschnitten. zum Schluss noch den Rand geinkt. 


Die einzelnen Kugeln habe ich gestempelt und dann mit dem passenden Framelite ausgestanzt. jeweils noch 8 Halbperlen aufgeklebt. Anschließend mit einem 3D-Pad unterlegt und aufgeklebt.

Verwendet habe ich:
Stampin Up:
Ornament Keepsakers und die passenden Framelits, Wunderbare Weihnachtsgrüße, Embossingpulver in Espresso, Stempelkissen in Saharasand, Schokobraun, Wasabigrün und Ozeanblau. 

Andere Hersteller:
normalen Fineliner, Papier in Weiß, hell braun und ähnlich dem rosenrot. 

Dann wünsche ich euch noch einen schönen Adventssonntag :) 
bis die Tage 
LG Nicole 

PS: ich werde jetzt nicht mehr meinen Nicknamen unter den Beitragen verwenden. 

Kommentare:

  1. It's an honor to have inspired your pretty card. Thank you!

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr schöne Weihnachtskarten! Das ist übrigens eine tolle Idee, Weihnachtskarten mit diesen kleinen Perlen zu dekorieren :)

    AntwortenLöschen